"Mittagsverpflegung an Ganztagsschulen"

Beauftragt durch die niedersächsische Agentur „Ganztägig Lernen“ wurde dieser „Leit­faden Schulverpflegung“ für Ganztagsschulen mit dem Focus auf Niedersachsen er­stellt. Die Autorinnen der Fachhochschule Osnabrück sind Diplom-Ökotrophologinnen und haben umfangreiche Erfahrung mit dem Thema in Wissenschaft und Praxis, unter anderem durch das WABE-Zentrum (siehe: www.wabe-zentrum.de), das als außerschuli­scher Lernstandort vielfältige Veranstaltungen dazu anbietet. Der Text wurde erstellt mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (Sektion Niedersachsen, Geschäftsstelle Hannover) sowie der Verbraucherzentrale Niedersach­sen e.V.
Ziel dieses Leitfadens ist es, Entscheidungsträgern und Zuständigen eine Hilfestellung zu bieten im Hinblick auf Planung und Betrieb einer Schulverpflegung für die jeweiligen Zielgruppen und Standorte. Der Leitfaden gibt einen Überblick über die vielfältigen Her­ausforderungen und Einflussfaktoren einer Verpflegung in Schulen und bezieht sich auf alle möglichen Betriebs-, Verpflegungs-, Küchen- und Ausgabeformen. Vermittelt wer­den grundlegende Informationen aus Theorie und Praxis zu Fragen der Schulverpfle­gung, unabhängig davon, ob eine solche existiert oder etabliert werden soll.
...